ÜBER DIE REGION

Die Region Nordmähren und Schlesien finden Sie im Nordwesten der Tschechischen Republik. Ihr Charakter spiegelt sich am besten im Schlagwort „Region der Kontraste und Gelegenheiten“ wider. Einzelne touristische Gebiete, zu denen Jeseníky (Altvatergebirge), Stadt Opava (Troppau) und Umgebung, Stadt Ostrava (Ostrau) und Umgebung, Region Teschener Schlesien, Beskiden und Odertal gehören, bilden wirklich ein unverwechselbares Kolorit von einzigartigen Kontrasten und Erlebnissen. Die Region ist eine Mischung herrlicher Natur, vieler kulturellen, architektonischen, sakralen und technischen Sehenswürdigkeiten, aber auch einer Reihe von Sport- und Erholungszentren, das alles durch Gastfreundschaft, Ehrlichkeit und Folklore ihrer Einwohner unterstrichen.

Altvatergebirge
Dank seiner erhaltenen und vielfältigen Natur stellt das Altvatergebirge ein beliebtes touristisches Ziel dar. Die hohen Berge des Hrubý Jeseník wechseln sich mit der romantischen Landschaft des Nízký Jeseník und den sanft wogenden Hügeln von Osoblaha Gebiet ab.

Beskiden und Walachei
Charakteristisch für die Beskiden sind Einzelhöfe und starke Volkstradition, die nicht nur einzigartige Holzbauten und Kirchen, sondern auch viele Festivals und Kulturveranstaltungen repräsentieren.

Opava Gebiet
Das Gebiet bildet den historischen Teil Schlesiens und seine Metropole Opava ist stolz auf viele architektonische Denkmäler und auch auf die modernsten Sportanlagen.

Ostrava Gebiet
Die Stadt Ostrava wird mit Recht für das Herz des Handels in der Region gehalten.Es gibt hier große Einkaufs- und Messezentren, luxuriöse Hotels mit komplexem Konferenzservice, gemütliche Kaffeehäuser, viele Klubs, Galerien, einige Theaterbühnen und…

Region Teschener Schlesien
Umfangreiche Kohlenförderung während der letzten Jahrzehnten verursachte den ausgeprägten Charakter des Teschener Schlesien und rief die charakteristischen Landschaftsänderungen hervor.

Odertal
Die mäandernde Oder und einmalige Naturschätze bieten viele Gelegenheiten für Liebhaber von Radfahren und Wandern an.